Fünf der Münzen

Kurz Bedeutung:

Ungewissheit, materielle Sorgen, Mangel an Notwendigkeiten, Verschlechterung der Gesundheit, wirtschaftliche Rückschläge, soziale Ablehnung

„Ich erkenne meine Aufgabe und stelle mich jeder Situation!“

Die Fünf der Münzen steht für Armut, Leiden und Not in zweierlei Hinsicht. Einerseits die Aufhebung dessen, andererseits das Abrutschen dahingehend. Wenn Sie die Fähigkeit entwickeln das Solche abzuwenden, dann ist es der Weg hinaus aus der Armut, dem Leiden oder der Not, die bei Ihnen gerade vorliegt. So wie es ein gehörloser Mensch schafft, mit Hilfe der Gebärdensprache sich zu verständigen, so werden auch Sie Ihren Weg daraus finden.

Es kann sein, dass Sie die Gebärdensprache bereits beherrschen und Sie nur wieder daran erinnert werden müssen. Der Blinde und der Gehörlose, wie auf der Karte – Fünf der Münzen – zu erkennen, haben die Fähigkeit entwickelt, mit einander einen gemeinsamen Weg aus der momentanen Situation zu finden. Sie verlassen sich gegenseitig darauf, dass der Eine sehen und der andere Hören kann. So haben auch Sie einen Wegbegleiter, der Sie aus der Armut, dem Leid oder der momentan vorherrschenden Not heraus begleiten wird.

Sie haben momentan oft das Gefühl der Isolation oder des Sich-ausgegrenzt-Fühlen. Dies liegt daran, dass Sie eine Situation haben, die Sie mit Unbehagen und Unklarheit entgegen treten. Sie haben Menschen in Ihrer Umgebung, mit denen Sie genau diese Situation analysieren können. Machen Sie es wie die Zwei auf der Karte. Suchen Sie sich jemand, auf den Sie sich verlassen können und mit dem Sie den Weg heraus finden werden.

Deutung als Tageskarte:

Heute gelingt Ihnen gar nichts. Sie haben das Gefühl, dass niemand etwas mit Ihnen zu tun haben möchte. Ihre Belange sind heute nicht gefragt und dennoch finden Sie denjenigen, der diesen Tag mit Ihnen freudig gestalten kann. Reflektieren Sie, woran das liegen kann und versuchen Sie ein Weg aus der heutigen Isolation heraus zu finden.

Bedeutung als Beziehungskarte:

Entweder sind Sie Single oder Ihre Beziehung steht heute nicht unter den besten Sternen. Diese Karte kündigt Not und Leid an, aus dem Sie jedoch mit viel Geduld einen Weg heraus finden können. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zusammen und sprechen Sie offen und ehrlich an, was Sie bewegt. Wenn Sie Single sind, dann treffen Sie sich mal wieder mit einem guten Freund oder einer guten Freundin und reden Sie über die schwer in Worte fassenden Gefühle. Glauben Sie mir, dann geht es Ihnen besser und Sie werden schnell merken – auch diese Zeit geht wieder vorbei.

Bedeutung als Berufskarte:

Sie fühlen sich überflüssig und ausgegrenzt. Warum sind Sie überhaupt auf der Arbeit erschienen, fragen Sie sich schon den ganzen Tag. Doch schauen Sie sich Ihre Situation genauer an. Sind Sie damit zufrieden oder haben Sie die Möglichkeit etwas zu ändern? Reden Sie mit vertrauten Arbeitskollegen oder Freunden über Ihre Situation, damit Sie nicht in der Isolation stecken bleiben.

  • Was this card helpful ?
  • yes   no
Tarotkarte
33% of our readers found this card helpful (based on 3 votes, 1 yes and 2 no).