I – Der Magier

Kurz Bedeutung:

männliche Prinzip, berufliche Selbstverwirklichung durch bewusstes Erkennen, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen, sich von Abhängigkeiten befreien

Im vollen Vertrauen meiner Fähigkeiten und Schöpfung, nehme ich dankbar an was mir gegeben wurde.

Der Magier steht vor einem Tisch. Über seinem Kopf befindet sich eine liegende Acht, Symbol der Unendlichkeit. Auch die Schlange, die sich um den Leib des Magiers windet, ist ein Zeichen für Unendlichkeit. Auf dem Tisch, das Symbol der Erde, liegen vier magische Werkzeuge. Jedes symbolisiert eines der vier Elemente des Schicksals. Der Stab symbolisiert Feuer. Der Kelch bedeutet Wasser. Das Schwert ist ein Zeichen für Luft. Die Scheibe mit dem Pentakel oder auch Fünfstern genannt, symbolisiert das Element Erde.

Der Magier zeigt den Beginn einer großen Reise, deren Ziel mehr Macht, Einsicht, Wissen und Weisheit ist. Auf der Stufe des Magiers beginnt der Mensch zu begreifen, dass er sein Schicksal selbst gestalten kann. Der Magier erkennt, eine einmalige Mischung aus diesen vier Elementen ist.

Deutung als Tageskarte:

Das ist Ihre Chance für einen Neubeginn im Alltag. Sie haben nun verstanden, dass alle Möglichkeiten in Ihrer Hand liegen. Sie sollten loslegen.

Bedeutung als Beziehungskarte:

Der Zauber der Magie ist in Ihnen. Zögern Sie jetzt nicht eine Minute. Schreiben Sie einen Brief, rufen Sie an, treffen Sie sich mit lieben Menschen … abwarten wäre völlig falsch.

Bedeutung als Berufskarte:

Halten Sie sich jetzt nicht lange mit Überlegungen auf, was Ihnen das eine bringt oder das andere kostet. Seien Sie einfach aktiv und Missbrauchen Sie nicht Ihre Stellung!

 

  • Was this card helpful ?
  • yes   no
Tarotkarte
100% of our readers found this card helpful (based on 3 votes, 3 yes and 0 no).