XI – Die Gerechtigkeit

Kurz Bedeutung:

Balance und Fairness, Alle Seiten einer Situation betrachten, tun was richtig ist, unparteiisch sein, Wille steuert Gleichgewicht, Endabrechnung, Karma

„Ich übernehme Verantwortung für mein Leben und erhalte dadurch die Klarheit, die ich benötige!“

Bei der Karte – Gerechtigkeit – geht es um Grenzerfahrungen. Wir merken, dass es sich um größere Dimensionen handelt, als wir es bisher wahr haben wollten. Als Repräsentantin eines Volkes, dessen Land und dessen Kultur zerstört wurde, verkörpert die Frau das innerste Wesen der Gerechtigkeit. Gold, das Material der Waage, symbolisiert die Unbestechlichkeit der Frau. Violett ist die Farbe des Halos an der Schwertspitze, die die spirituelle Milde ihres Urteils darstellt.

Die Gerechtigkeit kündigt das nahe Ende (glücklich oder unglücklich) der augenblicklichen Situation an. Sie müssen nicht länger Warten, denn die Gerechtigkeit bringt Ihnen Antworten auf Ihre Fragen. Seien Sie bereit, sich von allem Unnützen in Ihrem Leben zu trennen. Sie symbolisiert das möglicherweise endgültige Ende einer Situation, eines Zyklus, einer Schuld die restlos beglichen ist oder ist nur ein schicksalhafter Moment Dies ist jedoch die ideale Zeit, um sich mit ethischen Vorsätzen zu beschäftigen, sich einem Studium religiöser Schriften anzuschließen oder einfach nur eine Zeit um eine Bilanz unter Ihren bisherigen Kompetenzen zu ziehen.

Die Gerechtigkeit steht für die Wahrheit, die Gerechtigkeit an sich, die Entscheidung und verantwortungsvolle Handlungen, die vollzogen werden müssen. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Unterstützung der Mitmenschen und die Kritik zur richtigen Zeit im richtigen Maß. Hören Sie auf Ihre innere Führung, die Ihnen den Weg weist und Sie zur richtigen Zeit an den richtigen Ort führen wird.

Deutung als Tageskarte:

Die Gerechtigkeit verkörpert die Auflösung jeglicher Zweifel, die zurzeit in Ihnen herrscht. Sie gibt Ihnen die Urteilskraft, die Sie brauchen, um klare Entscheidungen zu treffen. Sie sollten heute nicht die Entscheidung verweigern, wenn es darum geht eine solche zu treffen. Versuchen Sie sich nicht aus der Verantwortung zu stehlen. Verweigerung könnte Konsequenzen haben, die heute noch nicht abschätzen können.

Bedeutung als Beziehungskarte:

Die Gerechtigkeit verspricht Ihnen eine Beziehung auf klarer Basis, gegenseitige Aufrichtigkeit, reife und objektive Liebe zwischen gleichberechtigten Partnern. Sie kann ein Hinweis auf das Ende einer schwierigen, schwer ertragbaren Situation sein oder gar den Bruch mit einem nörgelnden oder gar bösen Partner. Sind Sie Single, kann die Gerechtigkeit das Ende des Zyklus der Einsamkeit bedeuten.

Bedeutung als Berufskarte:

In beruflicher Hinsicht deutet die Gerechtigkeit folgendes an: den Übergang zu einer klaren Situation, einen gerechten Arbeitsvertrag oder einer Stellenbeschreibung mit exakter Neudefinition. Sie kann auch eine Liste mit notwendigen Entscheidungen sein oder Erfolg in allen Unternehmungen bedeuten, bei denen es darum geht die Wahrheit heraus zu finden.

 

  • Was this card helpful ?
  • yes   no
Tarotkarte
100% of our readers found this card helpful (based on 10 votes, 10 yes and 0 no).